Unsere Arbeit


Konzept

Bereits seit 1992 geben Brigitte und Stefan Jontza in großzügigen Räumlichkeiten im Herzen Mönchengladbachs ihre langjährigen Erfahrungen als Tänzer und Pädagogen an ihre Schüler weiter. Dabei ist es ihr Ziel, unabhängig vom Tanzstil eine gesunde und präzise Tanztechnik zu vermitteln, sowie die Entfaltung von künstlerischen Persönlichkeiten zu unterstützen. Dabei wird besonderer Wert auf die Entwicklung des individuellen tänzerischen Ausdrucks und der einfühlsamen Interpretation von Musik gelegt.

Kleine und große Ziele für die Schülerinnen und Schüler sind die regelmäßigen Auftritte; zum Teil auf der eigenen Bühne im BALLETT-CENTRUM sowie bei Vereinsfesten, Einweihungen und Ausstellungseröffnungen. Die abendfüllenden Aufführungen der großen Ballettklassiker wie z.B. Dornröschen, Schwanensee, Paquita, Cinderella, Coppelia, und Der Nussknacker in der Kaiser-Friedrich-Halle oder im Theater Mönchengladbach, finden beim Publikum stets großen Anklang. 

Einige Videos sehen Sie bei youtube.de

Brigitte und Stefan Jontza bereiten Schüler ebenfalls auf eine professionelle Laufbahn vor. So konnten Schülerinnen ihre Ausbildung an den staatlichen Ballettakademien in Köln, Mannheim und Dresden fortsetzen.


Das Ballett-Centrum


in der Rheydterstr. 36 bietet zwei je 120m² große und helle Ballettsäle mit professionellem Tanzboden, eine optimale Atmosphäre für das Erlernen der Tanzkunst.